Welche Lampe wählen

Die richtige Lampe für eine akkurate Messung auswählen

Welche Lampe wählen

Um PAR/PPFD genau zu messen, musst du die richtige Lichtquelle wählen, die du messen willst. Dieser Guide beschreibt, welche Einstellung zu deiner Lichtquelle passt.

LED Grow Lights

Wenn dein LED-Grow-Light blaue und rote LED-Chips enthält und daher lila aussieht, wähle die Einstellung LED rot / blau.

Wenn dein Licht hauptsächlich blau ist, verwende die Einstellung LED blau / weiß.

Für alle anderen Arten von LEDs solltest Du LED Vollspektrum wählen. LEDs mit einer Farbtemperatur-Angabe zwischen 2000 K und 7500 K zählen als Vollspektrum. Deine Lampe kann auch einige rein rote (z.B. 660 nm), rein blaue, ultraviolette (UV) und infrarote (IR) Chips enthalten, trotzdem wird das Licht weiß oder gelblich erscheinen.

HID Leuchtmittel (NDL bzw. HPS, MH)

Wenn du HID-Lampen (High Intensity Discharge) wie Natrium Damp Hochdruck (NDL) (engl. HPS (High Pressure Sodium)) verwendest, stelle sicher, dass du je nach Steckertyp die Einstellung Standard oder doppelendig verwendest. Metal Halid (MH) Standard sollte für jede Halogen-Metalldampf Lampe verwendet werden, unabhängig vom Steckertyp.

Keramik-Metallhalogenid-Lampen (CMH)

Wenn Du Keramik-Metallhalogenid-Lampen (engl. Ceramic Metal Halide (CMH) oder auch Ceramic Discharge Metal-Halide (CDM)) verwendest, wähle die richtige Lichttemperatur anhand der Informationen auf der Verpackung Deiner Lampe. CMH-Lampen werden manchmal als rot / warm bezeichnet, was die CMH 3000K-Einstellung erfordert, oder blau / kalt, was die CMH 4200K-Einstellung erfordert. Speziell angefertigte CMH-Lampen für die Pflanzenzucht benötigen die CMH Agro-Lichteinstellung. Alle diese Informationen sind normalerweise auf der Verpackung zu finden.

Leuchtstoff- (FL) und Kompaktleuchtstofflampen (CFL)

Wenn Du Leuchtstofflampen (FL) oder Kompaktleuchtstofflampen (CFL) verwendest, stelle sicher, dass Du die richtige Lichttemperatur gemäß den Angaben auf der Verpackung Deiner Lampe wählst. Wenn es keine exakte Übereinstimmung bei der Lichttemperatur gibt, wähle die Einstellung, die der angegebenen Zahl so nahe wie möglich kommt.

Natürliches Tageslicht / Sonnenlicht

Wähle die Sonne als Lichtquelle, wenn du natürliches Tageslicht misst. Dabei spielt es keine Rolle, ob du dich in Innenräumen, im Freien oder in einem Gewächshaus befindest. Bitte bedenke, dass Fensterglas je nach Beschaffenheit einen Teil des Sonnenlichts blockiert. Daher erhältst du innerhalb oder außerhalb deines Gewächshauses unterschiedliche Messwerte.

Keine Sorge: Hol sie dir alle!

Wir haben viele Anfragen gekriegt um alle Einstellungen einfach freizuschalten. Deshalb haben wir unser Photone Pro Angebot kreiert: Erhalte unbegrenzten Zugang zu allen Einstellungen, miss die Farbtemperatur deiner Lichtquellen, erhalte Zugriff auf zusätzliches Infomaterial und erhalte unseren persönlichen Pro Support wann immer Du ihn brauchst.

Upgraden

Messen von unterschiedlichen Lichtquellen

Falls Du verschiedene Lichtquellen für Deine Pflanzen verwendest (z.B. LED rot / blau und LED Vollspektrum), musst Du diese einzeln messen. Schalte dazu alle Lampen aus und messe jede Lichtquelle einzeln mit der richtigen Einstellung. Addiere dann alle Einzelmessungen, um den Gesamtmesswert zu erhalten.

Du findest deine Lampe nicht?

Falls du die korrekte Einstellung für dein Grow Light nicht findest oder immer noch unsicher bist, welche Einstellung die richtige ist, kontaktiere bitte unseren Support.

Welche Lampe wählen

Zurück
Contact Us